Personalie: Corker und Tyler wechseln Posten bei Nokia Siemens

Dienstag, 5. April 2011 17:04
Nokia Siemens Networks Logo

ESPOO (IT-Times) - Nokia Siemens Networks hat innerhalb der letzten zwei Tage zwei Personalien gemeldet. Zum einen wird Rick Corker in Zukunft das Nordamerika Geschäft leiten, zum anderen steht nun Paul Tyler dem Asia-Pazifik-Geschäft vor.

So berichtete Nokia Siemens Networks zunächst, dass der gebürtige Australier Rick Corker ab dem 15. April 2011 dem Sektor Nordamerika vorstehe. Bisher war er Kopf der Region Asien-Pazifik. Corker löst Sue Spradley ab. Spradley werde Nokia Siemens Networks weiterhin als Beraterin zur Seite stehen. Bosco Novak, Vorstandsmitglied und Leiter des Bereichs Customer Operations West, freute sich über die Personalie. Corker und Spradley werden in der Übergangsphase eng zusammen arbeiten, um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...