Personalie: CEO von E-Plus zum CEO von KPN Mobile ernannt

Dienstag, 10. Mai 2011 15:51
E_plus_Logo.gif

DÜSSELDORF (IT-Times) - Thorsten Dirks, bisher nur CEO des deutschen Mobilfunknetzbetreibers E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG, ist auch zum CEO der KPN Mobile International ernannt worden.

Wie E-Plus heute mitteilte, wird Dirks den Posten als CEO bei KPN Mobile International zum 10. Mai 2011 antreten. Dirks wird in Zukunft sowohl als Vorstandsvorsitzender für E-Plus als auch für KPN Mobile International arbeiten. Damit tritt Dirks in die Fußstapfen von Eleco Blok, welcher seit April 2011 als Vorstandschef der KPN N. V. tätig ist. Blok kommentierte dazu: „Ich freue mich sehr, dass Thorsten Dirks neben seiner Funktion als CEO von E-Plus jetzt auch unser internationales Mobilfunkgeschäft verantworten wird.“ Dirks ist bereits seit 15 Jahren im Management von E-Plus aktiv. Seit 2005 war er für die Bereiche Innovation, Netz und Informationstechnologie verantwortlich. Im Januar 2007 wurde Dirks zum Vorsitzenden der Geschäftsführung von E-Plus ernannt. Dirks arbeitete bereits seit 2006 im Management der KPN Mobile International.

Meldung gespeichert unter: Koninklijke KPN

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...