Perfect World vervielfacht Umsatz

Freitag, 9. November 2007 15:02
Perfect World

BEIJING - Der chinesische Online-Spielentwickler Perfect World (Nasdaq: PWRD, WKN: A0MWMP) legt erstmals als börsennotiertes Unternehmen Zahlen vor. Demnach konnte das Unternehmen seine Umsätze gegenüber dem Vorjahr vervielfachen und die Markterwartungen deutlich übertreffen.

So berichtet das Unternehmen von einem Umsatzsprung auf 213,9 Mio. Renmimbi (RMB) bzw. 28,5 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von 1.474 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Gegenüber dem Vorquartal ergibt sich ein Plus von 65 Prozent. Der Nettogewinn zog auf 123,3 Mio. RMB bzw. 16,5 Mio. US-Dollar an, was einem Zuwachs von 137 Prozent gegenüber dem Vorquartal entspricht. In der Vorjahresperiode stand an dieser Stelle noch ein Minus von 14,9 Mio. RMB zu Buche.

Insgesamt konnte Perfect World im jüngsten Quartal einen Nettogewinn von 0,33 Dollar je ADS-Aktie realisieren und damit die Markterwartungen in den Schatten stellen. An der Wall Street hatte man im Vorfeld nur mit Einnahmen von 20,3 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 15 US-Cent je Aktie kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: Perfect World

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...