Perfect World steigt bei Shanda Games aus

Online-Games

Mittwoch, 3. September 2014 12:55
Perfect World

BEIJING (IT-Times) - Perfect World stößt Shanda Games ab. Der Entwickler von Online-Spielen verkauft seine Anteile an die Shanghai Buyout Fund L.P. Dabei handelt es sich um 30.326.005 Aktien von Shanda Games.

Ferner zieht sich Perfect World Co.Ltd. (WKN: A0MWMP) aus dem Konsortium zurück, in dem die Anteilseigner von Shanda Games miteinander kooperierten. Wie das Unternehmen, das sein Nettoergebnis zuletzt verdoppeln konnte, bekanntgab, wird die Transaktion voraussichtlich 30 Tage in Anspruch nehmen. (evd/rem)

Meldung gespeichert unter: Online-Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...