Perfect World: Umsatzrekord durch neues Online-Game

Montag, 10. August 2009 10:29
Perfect World

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Online-Spielentwickler Perfect World (Nasdaq: PWRD, WKN: A0MWMP) hat im vergangenen zweiten Quartal 2009 deutlich mehr verdient als im Vorjahr und seinen Umsatz um mehr als die Hälfte gesteigert. Dabei profitierte das Unternehmen vor allem durch sein neues Online-Spiel „Battle of Immortals“.

Für das vergangene zweite Quartal 2009 meldet Perfect World einen Umsatzsprung auf 521,3 Mio. Renminbi (RMB) bzw. 76,3 Mio. US-Dollar, was einem Zuwachs von 22,6 Prozent gegenüber dem Vorquartal und einem Plus von 55,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Der Nettogewinn legte dabei auf 262,6 Mio. RMB bzw. auf 38,4 Mio. US-Dollar zu, ein Plus von 59,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Nettogewinn je Aktie summierte sich damit auf 4,94 RMB oder 0,72 Dollar je Aktie, womit Perfect World die Markterwartungen der Analysten deutlich übertreffen konnte. An der Wall Street hatte man im Vorfeld nur mit Einnahmen von 73,2 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 64 US-Cent je Aktie gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Perfect World

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...