Perfect World hebt Ausblick an

Freitag, 13. Juni 2008 14:45
Perfect World

Der chinesische Spielentwickler Perfect World hebt seinen Umsatzausblick für das laufende zweite Quartal an. So werde man den Umsatz gegenüber dem Vorquartal um 10 bis 15 Prozent auf 333 bis 348 Mio. Renminbi steigern können, lässt der chinesische Spielentwickler verlauten.

Damit revidiert Perfect World seinen Umsatzausblick deutlich nach oben, nachdem man zuvor lediglich ein Nullwachstum bzw. ein Plus von fünf Prozent beim Umsatz in Aussicht stellte. Inwieweit auch die Gewinne höher ausfallen werden, wurde nicht bekannt. Perfect World führt das gute Ergebnis auf die Einführung neuer Erweiterungen für bestehende Online-Rollenspiele sowie auf erfolgreiche Marketingkampagnen zurück.

Folgen Sie uns zum Thema Perfect World und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Perfect World

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...