Perfect World erreicht Umsatzprognose knapp, Ergebnis bricht ein

Dienstag, 17. August 2010 16:28
Perfect World

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Online-Spielentwickler Perfect World Corp. (Nasdaq: PWRD, WKN: A0MWMP) gab heute die Ergebnisse des zweiten Quartals 2010 bekannt. Das Ergebnis brach ein.

Für das zweite Quartal 2010 rechnete Perfect World mit einem Umsatz zwischen 594 Mio. Renminbi und 625 Mio. Renminbi. Der Spielentwickler erfüllte die Prognose damit nur knapp. Der Umsatz summierte sich in den Monaten April bis Juni 2010 auf 594,17 Mio. Renminbi (entsprechend 87,61 Mio. US-Dollar), gegenüber 521,32 Mio. Renminbi im Vorjahresquartal.

Meldung gespeichert unter: Perfect World

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...