Open Source-Unternehmen: Mailing-Spezialist erhält frisches Kapital

Dienstag, 14. Juli 2009 17:55
Max21 Management und Beteiligungen

WEITERSTADT (IT-Times) - Die Max21 Management und Beteiligungen AG (WKN: A0D88T) meldete am gestrigen Montagabend eine Kapitalspritze für die pawisda systems GmbH.

Wie Max21 mitteilte, sei der Kreis der Gesellschafter um die Acxit Capital Management GmbH und die KfW Bankengruppe erweitert worden. Auf diesem Wege habe pawisda systems weiteres Wachstumskapital erhalten. Wie viel genau, ließ Max21 aber unbeantwortet. Derzeit hält das Beteiligungsunternehmen 39,4 Prozent an der pawisda systems GmbH, die im Bereich des Post- und Mailmanagements tätig ist. Die Softwarekomponenten von pawisda sollen den traditionellen Postweg über den elektronischen Weg des Internet verkürzen.

Meldung gespeichert unter: Max21 Management und Beteiligungen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...