Online-Weihnachtsgeschäft in den USA boomte

Mittwoch, 2. Januar 2008 10:03
Amazon

RESTON - Laut dem US-Marktforschungsinstitut comScore Inc. verlief der Onlinehandel in den USA während der Vorweihnachtszeit für Anbieter befriedigend. Im Vergleich zum Vorjahr konnte ein Wachstum um 20 Prozent erzielt werden.

Insgesamt wurden in den USA rund 28 Mrd. Dollar in der Vorweihnachtszeit 2007, welche die 32 Tage zwischen Thanksgiving und dem 24. Dezember umfasst, ausgegeben. In der Untersuchung von comScore sind allerdings keine Ausgaben für online gebuchte Reise enthalten. Besonders Anbieter mit einem vielfältigen Produktspektrum wie Amazon.com Inc. (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) profitierten dabei von der steigenden Nachfrage.

Meldung gespeichert unter: Amazon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...