Online-Shopping-Geschäft in den USA zieht um 15 Prozent an

Freitag, 24. Dezember 2010 09:10
Amazon Kindle 3

NEW YORK (IT-Times) - Amerikas Online-Shopper haben im diesjährigen Weihnachtsgeschäft deutlich mehr ausgegeben als im Jahr vorher, so die Marktforschungseinheit von MasterCard Advisors, SpendingPulse.

Demnach wurden im Zeitraum vom 31. Oktober bis zum 22. Dezember 36,4 Mrd. US-Dollar ausgegeben, nach 31,5 Mrd. Dollar im Jahr vorher. Der Anstieg erklärt sich nicht zuletzt durch das aggressive Marketing von Online-Händlern, so die Marktforscher.

Meldung gespeichert unter: Amazon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...