Online-Broker flatex gibt keinen konkreten Ausblick für 2010

Donnerstag, 6. Mai 2010 12:00
Flatex Holding

KULMBACH (IT-TIMES) - Die flatex AG (WKN: 524960) bestätigte heute die vorläufigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2009. Im heute vorgelegten Jahresbericht meldete der deutsche Online-Broker eine Ergebnissteigerung um 41 Prozent.

So legte der Jahresüberschuss der flatex AG im Jahr 2009 gegenüber dem Vorjahr von 1,12 Mio. Euro auf 1,58 Mio. Euro zu. Im gleichen Zeitraum stieg die Summe des betreuten Kundenvermögens von 519 Mio. Euro auf 1,07 Mrd. Euro, was einem Zuwachs um 108 Prozent entspricht. Die Kundenzahl wuchs um 47 Prozent von 44.535 auf 65.445. Die Zahl der ausgeführten Orders legte von 2,3 Mio. Euro auf 3,95 Mio. Euro zu und verbesserte sich damit um 72 Prozent. Der operative Cash-Flow verbesserte sich binnen Jahresfrist von 0,92 Mio. Euro auf 2,57 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Flatex Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...