Online-Broker flatex AG geht nach Österreich

Mittwoch, 14. April 2010 16:32
Flatex Holding

WIEN/KULMBACH (IT-Times) - Die flatex AG (WKN 524960) expandiert nach Österreich. Das meldete der deutsche Online-Broker am heutigen Mittwoch.

Seit heute ist die flatex AG auf dem österreichischen Markt mit der Internetseite www.flatex.at vertreten. Dabei will der Online-Broker wie auch auf dem deutschen Heimatmarkt vor allem durch das eigene Gebührenmodell punkten und verspricht den österreichischen Kunden ein „konkurrenzlos günstiges Preismodell“. flatex stellt im Rahmen des Österreich-Engagements die Plattform für den Wertpapierhandel und übernimmt das Marketing und die Kundenbetreuung; die Konto- und Depotführung wird durch die biw Bank für Investments- und Wertpapiere AG abgewickelt.

Meldung gespeichert unter: Flatex Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...