Offizielles Angebot: Shanda Interactive schluckt Hurray!

Dienstag, 9. Juni 2009 09:57
Shanda Interactive

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Online-Spieleentwickler Shanda Interactive Entertainment Limited (Nasdaq: SNDA, WKN: A0CAS4) will die Mehrheit am ebenfalls chinesischen Mehrwertdienst-Anbieter Hurray! erwerben, so eine offizielle Mitteilung vom Montag.

Durch eine Tochtergesellschaft plant Shanda Interactive 51 Prozent der Hurray!-Anteile zu erwerben. Der Kaufpreis soll sich auf vier US-Dollar je American Depositary Share (ADS) belaufen. Darauf hätten sich beide Unternehmen geeinigt. Ein Preis von vier US-Dollar käme einem 25-prozentigen Aufschlag auf den Schlusskurs der Hurray!-Aktien in New Yorker Handel vom 5. Juni 2009 gleich. Das Gesamtvolumen der Transaktion gaben die Unternehmen mit etwa 46,2 Mio. US-Dollar an.

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...