NTT Com will mit strategischer Partnerschaft Präsenz in Spanien ausbauen

Telekommuniktionsnetzbetreiber

Montag, 25. November 2013 11:58
NTT Com Security

MADRID (IT-Times) - Die NTT Communications hat eine strategische Vereinbarung mit ONO geschlossen. Die Unternehmen wollen so die Kommunikationsdienste in Spanien verstärken.

Ono ist Betreiber von Glasfaser-Kommunikation in Spanien und bietet im Rahmen der Zusammenarbeit Netzdienste für NTT Com und deren Ausbau des internationalen IP Netzes. NTT Com erhält dabei zwei neue Points of Presence (POPs) in Valencia und Sevilla. Das Unternehmen hat bereits POPs in Madrid und Barcelona. NTT Com bietet dafür IP Transit Dienste für Ono.

Meldung gespeichert unter: Nippon Telegraph & Telephone (NTT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...