NTT Com: Steigender Gewinn trotz rückläufigem Umsatz

Telekommuniktionsnetzbetreiber

Freitag, 8. November 2013 19:31
NTT Com Security

TOKIO (IT-Times) - NTT Com tätigte in junger Vergangenheit einige Akquisitionen und steht im Begriff, diese Aktivitäten auszuweiten. Nun präsentierte das japanische TK-Unternehmen die Zahlen für das erste Halbjahr 2013. Während der Umsatz sank, stieg das Ergebnis.

Der Umsatz in Sicht auf die erste Halbjahresperiode 2013 reduzierte sich leicht von 589,53 Mrd. Yen in der Vorjahresperiode auf 587,54 Mrd. Yen im Jahr 2013, das entspricht rund 5,95 Mrd. US-Dollar. Gleichzeitig stieg das operative Ergebnis von 62,30 Mrd. auf 64,81 Mrd. Yen. NTT Com erzielte ein gesteigertes Nettoergebnis von 53,41 Mrd. Yen, im Vorjahr erwirtschaftete das Unternehmen 44,46 Mrd. Yen. Der Cash-Flow aus dem operativen Betrieb wuchs deutlich von 48,03 Mrd. auf 68,25 Mrd. Yen.

Meldung gespeichert unter: Nippon Telegraph & Telephone (NTT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...