Nordex im Höhenflug

Windturbinen

Freitag, 19. Dezember 2014 11:48
Nordex_logo.gif

HAMBURG (IT-Times) - Nordex kann sich über ein deutliches Wachstum auf dem deutschen Heimatmarkt freuen. Der Hersteller von Windkraftanlagen steigerte sich zweistellig.

Im Schlussquartal des Geschäftsjahres 2014 erhöhte sich das Auftragsvolumen um 36 Prozent auf 112,8 Megawatt (MW). Insgesamt 47 Windturbinen konnte Nordex an elf unterschiedliche Projektentwickler und Finanzinvestoren liefern. Vor allem Turbinen für windschwache Regionen waren das Standbein des Unternehmens auf dem Heimatmarkt.

Doch auch außerhalb Europas will die Nordex SE (WKN: A0D655) sich steigern. Im Zuge von Expansionsplänen gab das Unternehmen an, jährlich zwei neue außereuropäische Märkte ins Auge fassen zu wollen. (evd/rem)

Meldung gespeichert unter: Windturbinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...