Nordex-News: Infos & Nachrichten

Nordex S.E.  - Unternehmensportrait

Überblick - Unternehmensprofil

Die Nordex S.E. ist ein deutscher Hersteller von Windturbinen mit Sitz in Rostock. Über Tochterunternehmen ist man in mehr als 20 Ländern vertreten.

Nordex entwickelt, baut und vertreibt Windturbinen, die für Windkraftanlagen benötigt werden. Darüber hinaus beschäftigt man sich auch mit der Errichtung von ganzen Windparks

Geschäftsbereiche und Produkte

Onshore-Windturbinen und Komponenten

Nordex hat sich auf Onshore-Windenergieanlagen fokussiert und entwickelt das technische Design, die Rotorblätter, die mehr als 45 Meter Durchmesser haben können, sowie elektrische Komponenten und entsprechende Kontrollsysteme. Nordex übernimmt bei Bedarf auch die Projektplanung.

Die Rotorblätter werden zum Teil im eigenen Werk in Rostock gefertigt, aber auch von anderen Unternehmen zugekauft.

Auch die entsprechende Steuerungs- sowie Visualisierungssoftware (Nordex Control) wird von Nordex geleifert. Damit lässt sich der Ertrag aus der Windenergie optimieren.

Darüber hinaus offeriert Nordex auch Wartungsdienste, die auch sieben Tage in der Woche zur Verfügung stehen.

Windparks

Ein zweites Standbein von Nordex ist die Entwicklung und der Bau von ganzen Windparks sowie deren Anbindung an das Stromnetz und Wartungsdienste.

Kundenstruktur

Kunden von Nordex sind insbesondere aus den Bereichen Energie, Windkraftentwicklung und -betrieb sowie Finanzinvestoren.

Unternehmensgeschichte

Die Gründung von Nordex geht auf das Jahr 1985 zurück und erfolgte in Dänemark.

Der Börsengang der Gesellschaft erfolgte im Jahr 2001, in dem man auch mit der industriellen Herstellung der Rotorblätter begann.

Aufgrund von Überkapazitäten im Windenergiemarkt führte Nordex im Laufe der Zeit zahlreiche Restrukturierungen druch.

Markt und Wettbewerb

Das Wettbewerbsumfeld von Nordex S.E. ist vielschichtig und intensiv. Wichtige Wettbewerber von Nordex sind Unternehmen wie:

    • Enercon GmbH
    • Gamesa Corporación Tecnológica S.A.
    • General Electric Co.
    • Senvion SE
    • Siemens AG
    • Suzlon Energy (Indien)
    • Vestas Wind Systems A/S
  • News

    Nordex verschafft sich mehr Platz

    Nordex N117 2400 Onshore-Windturbine
    08.12.16

    HAMBURG (IT-Times) - Nordex vergrößert sein Areal am Standort Hamburg deutlich. Der Neubau umfasst eine Gebäudefläche von rund 12.000 Quadratmetern und bietet Raum für bis zu 600 Arbeitsplätze.

    Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

    Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

    Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

    Folgen Sie IT-Times auf ...