Nokia XXL: Lumia 1520 und 1320 bislang größte Windows-Phones

Smartphones

Dienstag, 22. Oktober 2013 10:58
Lumia-1520-wireless-charging.jpg

ESPOO (IT-Times) – Im Rahmen des Presse-Events Nokia World hat der finnische Smartphone-Hersteller heute gleich mehrere neue Geräte vorgestellt. Darunter sind auch die sechs-Zoll großen Smartphones Lumia 1320 und das Lumia 1520.

Die beiden neuesten Sprösslinge der Lumia-Familie von Nokia, das 1520 und dessen günstigere Version, das 1320, sind mit ihren jeweils sechs Zoll messenden Bildschirmen die bislang größten Windows-basierten Smartphones. Nutzer haben so auf ihrem Display nicht mehr nur wie bislang zwei individuell zusammenzustellende Spalten mit Anwendungen, sondern drei, wie das Wall Street Journal berichtet. Darüber hinaus verfügt das Lumia 1520 über eine 20 Megapixel PureView Kamera. Das Lumia 1520 soll dabei ab dem vierten Quartal dieses Jahres zunächst in Hongkong, Singapur, den USA, China und ausgewählten europäischen Ländern, darunter auch Deutschland, für 749 US-Dollar erhältlich sein. Die günstigere Version Lumia 1320 soll dann ab dem ersten Quartal des neuen Jahres 2014 zunächst in den chinesischen und vietnamesischen Läden stehen und rund 339 US-Dollar kosten. Andere Märkte in Asien, Indien und Europa sollen folgen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...