Nokia weitet Suchdienst in Südamerika aus

Mittwoch, 31. Oktober 2007 18:33
Nokia

Nokia weitet das Angebot des Suchdienstes Nokia Search aus. Nach Europa und den USA ist der Dienst nun auch in Süd- und Lateinamerika verfügbar.

Laut Nokia erfreue sich Nokia Search weiterhin großer Beliebtheit. Pro Monat würde man bei den Zugriffen ein Wachstum um rund 22 Prozent verzeichnen. Durch die Ausweitung des Dienstes in 15 Länder in Südamerika erwartet Nokia weitere Zuwächse. Man wolle sich frühzeitig positionieren, so ein Sprecher des finnischen Unternehmens. Mittlerweile kann auf Nokia Search in 40 Ländern zugegriffen werden.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...