Nokia verschiebt US-Start von Comes with Music

Dienstag, 1. September 2009 11:53
Nokia

HELSINKI (IT-Times) - Die finnische Nokia Oyj (WKN: 870737) verschiebt den Start des eigenen Musikdienstes in den USA. Einen Grund für die überraschende Terminänderung nannten die Finnen unterdessen nicht. 

Demnach soll die Markteinführung von „Comes with Music“ in den USA nun erst im Jahr 2010 erfolgen, wobei ein genauer Termin noch nicht feststeht. Das Musikangebot von Nokia startete im Oktober letzten Jahres in Großbritannien, ein Launch in den USA wurde für November 2009 angegeben. Gegenüber dem Magazin Forbes teilte Nokia lediglich mit, man wolle den bestehenden Service noch weiter verbessern und den Marktgegebenheiten in den USA anpassen. 

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...