Nokia stellt Lumia 820 mit Windows 8 vor

Donnerstag, 6. September 2012 08:01
Nokia_Lumia820.gif

ESPOO (IT-Times) - Gleichzeitig mit dem Windows 8-basierten Lumia 920, hat der finnische Mobilfunkkonzern Nokia auch gleich seinen kleinen Bruder, das 4,3-Zoll große Lumia 820 vorgestellt.

Das Mittelklasse-Smartphone Lumia 820 wird ebenfalls von einem 1,5GHz Dual-Core Snapdragon S4 Prozessor aus dem Hause Qualcomm angetrieben und kommt mit einem 1GB großen RAM-Speicher daher. Im Gegensatz zum Lumia 920 verfügt das Lumia 820 allerdings über ein etwas kleineres 4,3-Zoll Display und hat nur einen 8GB großen internen Speicher. Auf der Rückseite sitzt eine 8-Megapixel-Kamera. Der Speicher kann mittels microSD-Karte erweitert werden. Durch die neue Syanptics-Technik ist der Touch-Screen sehr berührungsempfindlich und kann nach Nokia-Angaben zufolge auch mit Handschuhen bedient werden.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...