Nokia Solutions and Networks liefert in den Mittleren Osten

Telekommunikationsausrüstung

Mittwoch, 18. Juni 2014 16:29
Nokia_Solutions_and_Networks_Logo.png

DUBAI (IT-Times) - Gute Nachrichten für Nokia: Das Tochterunternehmen Nokia Solutions and Networks (NSN) hat einen Auftrag von einem Telekommunikationsdienstanbieter aus Dubai erhalten. 

Im Rahmen des Vertrages liefert Nokia ein IP Multimedia Subsystem (IMS) an den Telekommunikationsdienstanbieter du. Damit erhalten die Kunden von du neue Multimedia Dienste und der Telekommunikationsdienstanbieter selbst wird für Voice over LTE Services gerüstet.

Der finnische Technologiekonzern Nokia Oyj (WKN: 870737) stößt mit seiner Netzwerksparte Nokia Solutions and Networks (NSN) in neue Sphären der LTE-Geschwindigkeit vor. In Zusammenarbeit mit SK Telecom erreichte man kürzlich eine Downloadrate von 3,78 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s). (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...