Nokia Siemens Networks: Verkauf der BBS-Sparte nimmt Formen an

Mittwoch, 12. September 2012 09:29
Nokia Siemens Networks Logo

ESPOO (IT-Times) - Die Gerüchte um einen möglichen Verkauf der Business Support Systems (BSS) Sparte von Nokia Siemens Networks nehmen Formen an. Der CEO des Unternehmens bestätigte erste Gespräche mit Kaufinteressenten.

Seit September halten sich Gerüchte, dass vor allem der schwedische Netzausrüster Ericsson an dem BSS-Segment von Nokia Siemens Networks interessiert sei. Und auch der US-Wettbewerber Amdocs soll erste Kaufabsichten formuliert haben. Jetzt bestätigt Rajeev Suri, CEO des Joint Ventures, auf einer Pressekonferenz, dass man bereits mit einigen Unternehmen Kaufverhandlungen führe, dies berichtet das Wall Street Journal.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...