Nokia Siemens Networks und Intel: Mobile Base Stations als neue Geldquelle

Kooperation

Freitag, 24. Mai 2013 09:38
Nokia Siemens Networks Logo

ESPOO (IT-TIMES) - Nokia Siemens Networks (NSN) und Intel wollen künftig im Bereich Liquid Applications zusammenarbeiten. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde am gestrigen Donnerstag unterzeichnet.

Die Absichtserklärung beinhalte eine ganze Reihe gemeinsamer Zielvorgaben im Bereich Liquid Applications, hieß es in einer Mitteilung des finnisch-deutschen Joint Ventures von Siemens und der Nokia Corp. (WKN: 870737).

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...