Nokia Siemens erhält Auftrag von BH Telecom

Telekommunikationsausrüstung

Freitag, 8. März 2013 11:21
Nokia Siemens Networks Logo

SARAJEVO (IT-Times) - Die BH Telecom will das 3G Netz aufrüsten. Dabei entschied man sich für das deutsch-finnische Joint-Venture Nokia Siemens Networks.

BH Telecom baut derzeit das Netz aus, um auch im nördlichen und östlichen Teil von Bosnien und Herzegowina einen mobilen 3G Breitband Zugang zu ermöglichen. Dabei soll Nokia Siemens Networks (NSN) den Zugang für das 3G HSPA+ Funknetz sowie die mit dem Rollout verbundenen Dienstleistungen bereit stellen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...