Nokia: LTE-Großauftrag aus Saudi-Arabien

Long Term Evolution (LTE)

Mittwoch, 25. Juni 2014 16:57
Nokia

RIYADH (IT-Times) - Nokia Networks liefert an den saudi-arabischen Netzbetreiber Zain KSA. Es geht dabei unter anderen um die Modernisierung des 4G Netzes von Zain.

Im Rahmen eines Programmes namens „Reload“ modernisiert und erweitert Nokia Networks das Netz von Zain. Unter anderem kommen Nokias Lösung für Indoor Buildung sowie 4G Small Cells zum Einsatz, um die mobile Breitband Abdeckung in Büros, Einkaufszentren, Hotels und Wohngebäuden zu optimieren. Um die LTE-Services auszubauen, setzt man vor allem auf Refarming, das heißt auf den Verzicht von bestehenden „Band Allocations“ in der Funkfrequenz und die Reallokation des Spektrums in kleinere Bänder.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...