Nokia kooperiert mit Telefonica Moviles

Dienstag, 24. Juli 2001 16:26
Nokia

Nokia Corp. (Helsinki: NOK; WKN: 870737): Der finnische Mobilfunkanbieter Nokia hat am Montag bekannt gegeben mit dem spanischen Mobilfunkanbieter Telefonica Moviles zusammen zu arbeiten.

Die beiden Unternehmen wollen Serviceleistungen für die Kunden von Telefonica anbieten. Das Projekte werde am Anfang Serviceleistungen für den Mobilfunkstandart GSM anbieten. Mit der Einführung des neuen UMTS Standards sollen die Leistungen auch auf diesen Bereich ausgeweitet werden. Um mit dem Projekt eine ständige Marktnähe zu haben werden die beiden Unternehmen ein Service-Center in Madrid aufbauen. Zu finanziellen Einzelheiten haben sich die beiden Gesellschaften nicht geäußert.

Meldung gespeichert unter: Telefonica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...