Nokia kann mit Asha-Reihe Marktanteil in Indien stabilisieren

Mobiltelefone

Dienstag, 27. November 2012 11:03
Nokia_Asha205.gif

NEU DELHI (IT-Times) - Seit rund einem Jahr ist Nokia nunmehr mit seiner low-cost Asha-Serie nunmehr auf den Markt vertreten, um insbesondere in Schwellenländern wie Indien Marktanteile zu gewinnen.

Inzwischen ist die Asha-Reihe einer der Bestseller Indien, wodurch Nokia seine Marktanteile in Indien in jüngster Zeit stabilisieren konnte, glaubt Gartner Research Analyst Anshul Gupta gegenüber der Times of India. Von der Qualitäts- und Preisperspektive her habe Nokia an Konkurrenzfähigkeit zugelegt, so Gupta, jedoch sehe sich Nokia nach wie vor großen Herausforderungen im Gesamtmarkt gegenüber.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...