Nokia kann Marktanteil erhöhen

Donnerstag, 23. August 2007 12:43
Nokia

ESPOO - Gute Nachrichten kamen heute für Nokia Oyi (WKN: 870737) vom Marktforschungsinstitut Gartner. Das finnische Unternehmen ist weltweit führend bei Mobiltelefonen.

Nokia konnte so im vierten Quartal in Folge den Anteil am internationalen Markt für Mobiltelefone vergrößern. Im zweiten Quartal 2007 lag der Marktanteil bei 36,9 Prozent nach 33,7 Prozent im Vorjahr. US-Hersteller und Rivale Motorola musste einen Rückgang hinnehmen. Der Marktanteil des Razr-Herstellers sank von 21,9 Prozent auf 14,6 Prozent. Die weltweite Nummer 3, Samsung, holte hingegen gegenüber Motorola auf und konnte zum Quartalsende einen Marktanteil von 13,4 Prozent vorweisen, 2006 waren es 11,2 Prozent. Insgesamt wurden im zweiten Quartal 2007 270,9 Millionen Mobiltelefone verkauft (2006: 230,8 Millionen).   

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...