Nokia bringt „Illusionist“ im Frühjahr

Tablet-PCs

Dienstag, 5. November 2013 09:37
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Nokia arbeitet offenbar mit Hochdruck an einem zweiten Tablet-Modell der Lumia-Familie. Bereits Anfang nächsten Jahres soll das Gerät des finnischen Herstellers auf den Markt kommen. 

Das neueste Nokia-Tablet soll demnach auf den Namen „Illusionist“ hören und Teil der Lumia-Reihe sein. Aktuell arbeitet der finnische Smartphone-Hersteller laut Angaben der Internetseite The Verge mit Hochdruck an der Fertigstellung des Geräts, welches bis Anfang des kommenden Jahres 2014 dann präsentiert werden soll. Illusionist verfügt über einen acht Zoll großen Bildschirm sowie einem Qualcomm-Prozessor und basiert auf dem Windows RT 8.1 Betriebssystem der US-amerikanischen Microsoft. Ebenfalls im Frühjahr 2014 soll zudem das mit einem sechs Zoll großen Display eher klein ausfallende Nokia-Tablet „Lumia 1320“ in ausgesuchten Ländern in die Regale kommen. 

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...