Nokia beteiligt sich an Video-Plattform

Dienstag, 12. Juni 2007 13:55
Nokia

NEW YORK - Nokia Corp. (WKN: 870737) investiert in Kyte.tv, so vermeldete der amerikanische Anbieter von Videoinhalten am heutigen Dienstag.

Kyte.tv erhielt Finanzmittel von Nokias eigener Investmentgesellschaft. Die Höhe der Investitionssumme wurde jedoch nicht bekannt. Kyte.tv hofft nun auf eine weitere Beteiligung von Nokia, so ließ Daniel Graf, Geschäftsführer von der Videoplattform verlauten. Nokia will mit dem Engagement die Nutzung von Multimediainhalten auf Mobiltelefonen stärken. Bisher erfreuen sich die Videoplattformen insbesondere auf heimischen Computern wachsender Beliebtheit. Bei der stetigen Ausweitung der mobilen Übertragungskapazitäten und -geschwindigkeiten könnte der Funke bald auf den Mobilfunkmarkt überspringen. Ob Videoinhalte zukünftig auf Nokias Mobilfunkgeräten abrufbar sind, sei jedoch noch nicht abzusehen.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...