News Corp steigt bei arabischer Mediengruppe ein

Dienstag, 23. Februar 2010 17:31
News_Corp_Logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Medienkonzern News Corp (Nasdaq: NWSA, WKN: A0DLJU) übernimmt rund neun Prozent der Anteile an der Rotana Group.

Für rund 70 Mio. US-Dollar kauft sich News Corp zu genau 9,09 Prozent beim Medienkonzern aus dem Nahen Osten ein. Der Einstieg erfolgt über den Erwerb von neu ausgegebenen Aktien. Zudem halten die US-Amerikaner auch eine Option, den Anteil in den nächsten 18 Monaten auf bis zu 18,18 Prozent erhöhen zu können. Rotana ist mehrheitlich im Besitz des Prinzen al-Walid ibn Talal Al Saud, der als reichster Araber gilt. Das Unternehmen betreibt mehrere Fernsehsender, ein Musiklabel mit den populärsten Künstlern der Region und verlegt mehrere Magazine.

Meldung gespeichert unter: News Corp.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...