Nettoergebnis von Sprint Nextel fast halbiert

Mittwoch, 28. April 2010 18:59
Sprint_Nextel_logo.gif

OVERLAND PARK (IT-Times) - Amerikas drittgrößter Mobilfunk-Carrier Sprint Nextel Corp. (NYSE: S, WKN: 857165) veröffentlichte heute die Quartalszahlen 2010. Der Umsatz rückläufig, das Nettoergebnis reduzierte sich um knapp die Hälfte.

Der Umsatz verringerte sich im ersten Quartal 2010 leicht auf 8,08 Mrd. US-Dollar gegenüber 8,21 Mrd. US-Dollar im ersten Quartal 2009. Rückläufig war auch das operative Ergebnis, das mit 1,48 Mrd. Dollar einen Rückgang von 14 Prozent bedeutet (2009: 1,72 Mrd. Dollar). Deutlich verringert hat sich das Nettoergebnis mit minus 865 Mio. Dollar gegenüber minus 594 Mio. Dollar in 2009. Dies bedeutet einen Rückgang von 46 Prozent. Das Ergebnis pro Aktie belief sich 2010 auf minus 29 Cent im Vergleich zu minus 21 Cent im Vorjahr. Der Cash-Flow verschlechterte sich im ersten Quartal 2010 ebenfalls von 796 Mio. Dollar in 2009 auf nunmehr 506 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...