Netflix erwirbt Exklusivrechte für TV-Comedy „New Girl”

Video- und TV-Streaming

Montag, 1. Juli 2013 08:50
Netflix_logo.gif

LOS GATOS (IT-Times) - Der führende amerikanische TV- und Video-Streaming-Anbieter Netflix hat sich durch ein exklusives Mehrjahresabkommen mit Twentieth Century Fox Television die Rechte an der Übertragung der TV-Serie „New Girl“ gesichert.

Über finanzielle Details des Deals wurde zunächst nichts bekannt. Netflix (Nasdaq: NFLX, WKN: 552484) kann durch den Deal abgedrehte Episoden für seine US-Kunden zugänglich machen. Die erste Staffel von „New Girl“, in der die Schauspielerin Zooey Deschanel die Hauptrolle spielt, sei bereits heute verfügbar. Weitere Folgen der TV-Serie sollen online gehen, sobald diese auch regulär ausgestrahlt werden, heißt es in einem Statement beider Firmen.

Meldung gespeichert unter: Filme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...