net mobile AG: Umsatz legt zu - weiterhin rote Zahlen

Mittwoch, 2. Januar 2008 16:06
net mobile

DÜSSELDORF - Die net mobile AG (WKN: 813785), ein deutscher Anbieter von mobilen Mehrwertdiensten, wies die vorläufigen Ergebnisse für das Gesamtjahr 2006/2007 aus. Trotz Umsatzsteigerung bleibt das Unternehmen in den roten Zahlen.

Der Umsatz des Gesamtjahres lag bei 54,05 Mio. Euro, was einem Wachstum um acht Prozent entspricht. Im Gegensatz zum Vorjahr wurden Werbekostenzuschüsse allerdings nicht als Erlösschmälerung verbucht und nicht als Aufwand. net mobile erzielte eine Bruttomarge von 24,45 Prozent (2005/2006: 19,09 Prozent). Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) lag mit 2,14 Mio. Euro erstmals im positiven Bereich. Im Vorjahr war ein EBITDA von minus 417.000 Euro ausgewiesen worden. net mobile erzielte ein EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) in Höhe von minus 898.000 Euro (2005/2006: minus 2,15 Mio. Euro). Der operative Cash-Flow lag bei 2,12 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: net mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...