MySpace.com will mit neuer Webseite Nutzer zurückgewinnen

Mittwoch, 10. März 2010 09:33
MySpace.gif

NEW YORK (IT-Times) - Das ehemals führende Social-Networking-Portal MySpace.com, die zum New Yorker Medienkonzern News Corp (NYSE: NWS, WKN: A0DLJU) gehört, will mit einer überarbeiten Webseite wieder Nutzer zurückgewinnen, nachdem das Unternehmen die Krone als führendes Social-Portal an den Konkurrenten Facebook abgeben musste.

Die neue Seite soll die bisherigen Stärken von MySpace.com im Bereich Musik und Media-Inhalte stärker in den Vordergrund heben. Neue Features wie Musik-Playlisten, die nicht nur mit anderen MySpace-Nutzern geteilt, sondern auch abgespielt werden können, sollen der Online-Plattform zu alter Stärke verhelfen.

Ziel sei es nicht nur, neue Nutzer zu gewinnen, sondern abgewanderte Nutzer zurück zu gewinnen, so Jason Hirschhorn, der gemeinsam mit Co-Präsident Mike Jones MySpace.com leitet, nachdem der ehemalige Facebook-Manager Owen Van Natta seinen Rücktritt erklärt hatte.

Meldung gespeichert unter: News Corp.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...