Muss die Deutsche Telekom um das eigene Netz bangen?

Freitag, 19. März 2010 18:06
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) ist als Telekommunikations-Gigant im deutschen Markt tätig. Doch nun soll die Macht des Konzerns weiter eingeschränkt werden.

Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat die Netzagentur gestärkt. Diese dürfe im Extremfall die Deutsche Telekom aufspalten, das berichtet zumindest die Financial Times Deutschland in ihrer Online-Ausgabe. Dies sei bei "Marktversagen oder wichtigen, andauernden Wettbewerbsproblemen" möglich, wie aus dem Eckpunktepapier des Ministeriums zur anstehenden Novelle des Telekommunikationsgesetzes hervorgeht. Allerdings ist der Entwurf derzeit noch nicht in ein Gesetz verfestigt. Dennoch scheint das Drohpotenzial der Bundesnetzagentur gegenüber der Deutschen Telekom AG zu steigen.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...