MTS startet Verkauf des ersten GLONASS-Smartphones

Montag, 4. April 2011 16:54
MobileTeleSystems.gif

MOSKAU (IT-Times) - Der Verkauf des neuen Smartphones des Mobilfunknetzbetreibers Mobile Telesystems (MTS) ist heute gestartet. Dabei wird zum ersten Mal die GLONASS-Technologie verwendet.

Das erste Smartphone, das die russische Positions-Technologie GLONASS verwendet, ist auf dem Markt erhältlich. Damit könnte der russische Mobilfunknetzbetreiber Mobile Telesystems (MTS) (WKN: 501757) den Wettbewerb mit dem führenden amerikanischen Global Positioning System (GPS) anheizen.

Meldung gespeichert unter: Mobile TeleSystems OJSC (MTS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...