Motor von Perfect World stottert

Online-Spiele

Mittwoch, 29. Mai 2013 10:53
Perfect World

BEIJING (IT-Times) - Perfect World setzt den Abwärtstrend aus dem vergangenen Geschäftsjahr auch im ersten Quartal 2013 fort. Umsatz und Ergebnis des chinesischen Internet-Spiele-Entwicklers gingen deutlich zurück. Im zweiten Quartal soll der Umsatz aber wieder wachsen.

In den ersten drei Monaten erzielte Perfect World einen Umsatz von 624,5 Mio. Renminbi. Damit wurde der Vorjahreswert in Höhe von 718,5 Mio. Renminbi verfehlt. Das operative Ergebnis des Game-Entwicklers belief sich nach 234,8 Mio. Renminbi im ersten Quartal 2012 zuletzt auf 133,1 Mio. Renminbi. Auch das Nettoergebnis fiel mit 130 Mio. Renminbi deutlich niedriger aus als im Vorjahr. Hier hatte Perfect World einen Überschuss von 209,8 Mio. Renminbi erwirtschaftet. Das (verwässerte) Ergebnis je Aktie betrug 2,69 Renminbi (1Q 2012: 4,38 Renminbi).

Meldung gespeichert unter: Perfect World

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...