Monster Worldwide übernimmt ChinaHR

Mittwoch, 8. Oktober 2008 09:29
ChinaHR.gif

BEIJING - Die weltweit führende Online-Stellenbörse Monster Worldwide (Nasdaq: MNST, WKN: 484840) verstärkt sich in China und übernimmt die Mehrheit an dem Online-Stellenanbieter ChinaHR. Für 55 Prozent der Anteile bezahlt Monster 174 Mio. US-Dollar in bar.

ChinaHR betreibt nicht nur die gleichnamige Online-Stellenbörse in China, sondern ist auch mit 12 Büros landesweit vertreten. Der Online-Stellenmarkt in China gilt als besonders wachstumsstark. Allein im ersten Quartal 2008 wurden in diesem Markt 40 Mio. Dollar umgesetzt, ein Plus von 36 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Monster Worldwide

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...