Mobile Commerce: Amazon.com und Apple dominieren bei der Kundenzufriedenheit

Donnerstag, 12. Januar 2012 10:03
Mobile-Commerce.gif

SEATTLE (IT-Times) - Eine von ForeSee veröffentlichte Studie bringt es ans Licht. Amazon.com und Apple stehen bei Mobile-Shoppern ganz oben in der Gunst. Deutlich Federn musste dagegen Netflix lassen.

Inzwischen nutzen immer mehr Menschen ihr Smartphone, um Einkäufe über das Internet von unterwegs aus zu erledigen. Auf einer Skala bis zu 100 Punkten liegt Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) mit 88 Punkten an der Spitze in Sachen Kundenzufriedenheit. Der weltgrößte Online-Händler konnte damit gegenüber dem Vorjahr nochmals um zwei Punkte zulegen, was die Kundenzufriedenheit betrifft, so TechCrunch mit Verweis auf die ForeSee-Studie.

Auch Apple konnte weiter leicht zulegen. Der Mac-Hersteller kam in der ForeSee-Studie auf 83 Punkte, ein Zuwachs von einem Punkt gegenüber dem Weihnachtsgeschäft 2010. Deutlich Federn lassen musste dagegen der DVD-Verleiher Netflix, der im Herbst 2011 seine Preise für seinen Service deutlich anhob. Netflix stürzte in der Kundenzufriedenheit um sieben Punkte auf 79 Punkte ab.

Meldung gespeichert unter: Mobile Commerce (M-Commerce)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...