Microsoft visiert 20 Mrd. Dollar Umsatz in der Cloud an

Cloud Computing

Donnerstag, 30. April 2015 11:01
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft will bis Ende des Fiskaljahres 2018 rund 20 Mrd. US-Dollar in der Cloud erzielen, kündigt Microsoft-Chef Satya Nadella an. Damit will Microsoft seinen Umsatz in der Datenwolke binnen drei Jahren verdreifachen, wie Reuters berichtet.

Microsoft teilte in der Vorwoche im Rahmen seiner Quartalszahlen mit, dass das kommerzielle Cloud-Geschäft auf Jahressicht bereits 6,3 Mrd. US-Dollar schwer ist. Dabei profitierte Microsoft nicht zuletzt von seiner Bürosoftwaresuite Office 365, seiner Kunden-Management-Software Dynamics CRM und Windows Azure. Die Cloud-basierte Bürosoftware Office 365 soll bereits 50 Mio. aktive Nutzer im Monat haben, so Microsoft. Auch Windows Azure ist laut Microsoft inzwischen bei mehr als 5 Mio. Nutzern im Einsatz.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...