Mehr als die Hälfte aller Smartphones werden bei Apple und Samsung gekauft

Mobiltelefone

Mittwoch, 13. Februar 2013 17:30
Samsung Unternehmenslogo

EGHAM (IT-Times) - In puncto Smartphones setzte die meisten Kunden auf Produkte von Apple und Samsung, aber auch Huawei-Geräte haben sich im vergangenen Quartal gut verkauft, wie eine Gartner-Studie ergab.

Während die Gesamtzahl der Mobiltelefone in 2012 um 1,7 Prozent auf 1,75 Milliarden Geräte zurückging, stieg im vierten Quartal 2012 die Anzahl der Smartphoneverkäufe um 38,3 Prozent auf 207,7 Millionen Geräte. Marktbeobachter bei Gartner gehen davon aus, dass der Verkauf von Feature Phones, der im vergangenen Quartal um 19,3 Prozent abnahm, in 2013 weiter zurück gehen wird. Im Bereich Smartphones sollen sich die Verkäufe an Endnutzer in 2013 auf annähernd eine Milliarde Units belaufen. Die Mobiltelefonverkäufe insgesamt sollen sich auf 1,9 Milliarden Units belaufen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...