McKinsey: Kostenlose Online-Dienste attraktiv für Kunden

Dienstag, 21. September 2010 10:59
Youtube.gif

NEW YORK / BERLIN (IT-Times) - Eine von IAB Europe in Auftrag gegebene und vom Unternehmensberater McKinsey durchgeführte Studie zeigt erstmalig den Wert auf, welchen Internet-Nutzer aus kostenfreien Online-Angeboten ziehen.

Das Ergebnis der McKinsey-Studie besagt, dass sich der wirtschaftliche Wert kostenloser Internetdienste wie E-Mail-Angebote, Suchmaschinen oder Videoportale auf 100 Mrd. Dollar beläuft. Umgerechnet auf die USA und Europa betrüge der Verbrauch pro Haushalt so 40 Euro monatlich. Der Verbrauchernutzen aus kostenlosen Web-Diensten wird überwiegend durch Online-Werbung finanziert. McKinsey schätzt, dass die Einnahmen von werbefinanzierten Anbietern im Jahr 2010 circa 20 Mrd. Euro betragen werden. Dies berichtet die <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Financial Times Deutschland unter Bezugnahme auf die aktuelle Erhebung.

Nach McKinsey zählen E-Mail-Angebote mit 16 Prozent und Recherchedienste mit 15 Prozent zu den beliebtesten kostenlosen Internetangeboten. Auch die Kommunikation in Sozialen Netzwerken (elf Prozent) und die Echtzeitkommunikation über Instant Messaging (zehn Prozent) werde rege genutzt. Durch die McKinsey-Studie zeigt sich weiterhin, dass der für die Verbraucher entstehende Gewinn dreimal so hoch sei, wie die Gesamtausgaben für Online-Werbung in Europa und in den USA (31 Mrd. Euro). Nach McKinsey sei in Zukunft ein weiteres Ansteigen der werbefinanzierten Internetdienste zu erwarten.

Meldung gespeichert unter: News Corp.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...