Lotto24 erwartet für 2014 Verlust

Online-Lotterien

Donnerstag, 7. August 2014 10:35
Lotto24

HAMBURG (IT-Times) - Trotz steigendem Transaktionsvolumen und steigendem Umsatz weitet Lotto24 erneut einen Verlust aus. Marketingkosten verhagelten das Ergebnis.

Wie Lotto24 am heutigen Donnerstag bekannt gab, stieg das Transaktionsvolumen im ersten Halbjahr 2014 von 7,39 Mio. auf 36,7 Mio. Euro. Der Umsatz legte von auf 0,66 Mio. auf 3,37 Mio. Euro deutlich zu, während die Zahl der registrierten Kunden von 95.000 auf 372.000 anwuchs. Trotz dieser positiven Tendenz wurde der Verlust ausgeweitet und das operative Ergebnis (EBIT) sank von minus 4,47 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf nun minus 7,35 Mio. Euro. Insbesondere die hohen Marketingkosten von 46,16 Euro pro Kunde drückten auf die Profitabilität. Im Vorjahreszeitraum lag dieser Wert noch bei 29,80 Euro.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...