Linktone kann wieder Gewinn ausweisen

Freitag, 12. Juni 2009 16:33

PEKING(IT-TIMES) - Linktone (WKN: A0B81W), ein chinesischer Anbieter von interaktiven mobilen Mehrwertdiensten, hat die ungeprüften Ergebnisse für das erste Quartal 2009 bekannt gegeben. Das Unternehmen musste zwar einen Umsatzrückgang hinnehmen, das Nettoergebnis konnte jedoch aus den roten Zahlen gehievt werden.

Der Bruttoumsatz von Linktone belief sich im ersten Quartal 2009 auf 14,77 Mio. US-Dollar. Im entsprechenden Vergleichsquartal 2008 hatte das Unternehmen noch 16,53 Mio. Dollar ausgewiesen. Damit lag der Bruttogewinn im ersten Quartal 2009 bei 4,97 Mio. Dollar, während im Vorjahr noch 7,76 Mio. Dollar erzielt worden waren.  Das Ergebnis vor Steuern brach bei Linktone um mehr als die Hälfte ein. So waren im ersten Quartal 2008 noch 1,51 Mio. Dollar erwirtschaftet worden, während aktuell noch 66.404 Dollar ausgewiesen wurden. Allerdings konnte das Unternehmen das Nettoergebnis aus den roten Zahlen hieven. Ein Plus von 345.619 Dollar wies Linktone im ersten Quartal 2009 aus, während in 2008 noch ein Minus in Höhe von 4,20 Mio. Dollar erzielt worden war. Das entspricht einem verwässerten Ergebnis von minus 0,2 Dollar im ersten Quartal 2008 und einem ausgeglichenen Ergebnis in 2009.

Meldung gespeichert unter: Linktone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...