Kyocera mit Umsatz- und Ergebnisrückgang

Montag, 30. Januar 2012 11:09
Kyocera

KYOTO (IT-Times) - Die Kyocera Corp., ein Hersteller von Druckern und elektronischen Komponenten, hat heute die Zahlen für die ersten neun Monate 2011/2012 bekannt gegeben. Dabei fiel sowohl der Umsatz als auch das Ergebnis im Vorjahresvergleich, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

Der Umsatz der Kyocera Corp. betrug in den ersten neun Monaten 2011/2012 885,39 Mrd. Yen, was einem Rückgang von etwa 7,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gleichkommt. In der Vorjahresperiode hatte der Umsatz noch bei 956,91 Mrd. Yen gelegen. Das operative Ergebnis betrug 88,37 Mrd. Yen im Geschäftsjahr 2011/2012 nach 119,77 Mrd. Yen im Vorjahr. Damit fiel das operative Ergebnis um 26 Prozent. Dementsprechend war auch die Entwicklung des Nettoergebnisses: Während es im Vorjahr bei 93,717 Mrd. Yen gelegen hatte, standen bei Kyocera nun 72,11 Mrd. Yen in den Büchern. Damit ging das Nettoergebnis um etwa 23 Prozent zurück.

Meldung gespeichert unter: Kyocera

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...