Kyocera kappt Prognose

Mittwoch, 31. Oktober 2012 18:56
Kyocera

KYOTO (IT-Times) - Die Kyocera Corp. gab heute die Zahlen für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2013 bekannt. Dabei fiel die Bilanz nicht sehr positiv aus, so dass man die Umsatzprognose nach unten korrigierte.

Die Kyocera Corp., ein Hersteller von Halbleiterkomponenten, Telekommunikationsprodukten und Druckergeräten sowie elektronischen Bauteilen, verbesserte im vergangenen Halbjahr den Umsatz um 0,7 Prozent auf 608,43 Mrd. Yen. Das operative Ergebnis fiel indes um 61,8 Prozent auf 25,89 Mrd. Yen. Zugleich ging auch das Nettoergebnis um 45,8 Prozent auf 25,37 Mrd. Yen zurück.

Meldung gespeichert unter: Kyocera

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...