KSW Microtec wird niederländisch - Smartrac übernimmt

Mittwoch, 14. Dezember 2011 19:00
Smartrac_Logo.gif

AMSTERDAM/JENA (IT-Times) - Smartrac übernimmt den deutschen Hersteller von RFID-Inlays, KSW Microtec. Der niederländische Entwickler, Hersteller und Zulieferer von RFID-Transpondern zahlt einen Preis von 24 Mio. Euro für KSW.

Von dem Erwerb von KSW verspricht sich Smartrac eine Stärkung seiner technologischen Basis. Darüber hinaus sollen Synergien aus gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten erzielt werden. Dazu teilte Dr. Christian Fischer, CEO von Smartrac, mit: „Wir sind fest davon überzeugt, dass die Akquisition einen Mehrwert für die Mitarbeiter, unsere weltweiten Kunden und die Stakeholder unserer beiden Unternehmen schaffen wird.”

Meldung gespeichert unter: Radio-Frequency Identification (RFID)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...