KPN: Partnerschaft für schnelle Datenleitungen

Montag, 13. Juli 2009 16:19
Koninklijke KPN

DEN HAAG (IT-Times) - Schnelle Datenleitungen sind im Zeitalter von HD-Video-on-Demand-Angeboten für Telekommunikationskonzerne Grundlage eines jeden Geschäftes. Der niederländische Telekommunikationskonzern und Netzbetreiber KPN N.V. (WKN: 890963) erweitert deshalb die eigenen Netze in Richtung Benelux.

Wie KPN heute mitteilte, habe man hierzu ein Partnerschaftabkommen mit LuxConnect geschlossen. Dieses ermögliche den beiden Telekommunikationsunternehmen den gegenseitigen Netzwerkzugang. Auch umfasse das Abkommen gemeinsame Vertriebs- und Marketing-Aktionen, die sich vornehmlich an Carrier, ISPs und Unternehmenskunden richten sollen.

Meldung gespeichert unter: Koninklijke KPN

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...